Weiter zum Inhalt
Widmann's Alb.leben (Zang)

Widmann's Alb.leben (Zang)


Direkt aus dem Schwabenländle - regional, authentisch und eben natürlich schwäbisch.   


Über Widmann's Alb.leben  

Widmann's Alb.leben ist ein ganz traditionelles Familienunternehmen in der 9. Generation. Dennoch ist der Blick immer nach vorne gerichtet, in dem Wissen um die eigene Herkunft. So ist auch das ursprung entstanden. Ein Ort an dem Heimatgefühl und kreative Haute Cuisine in feinsinniger Symbiose aufeinandertreffen. Im ältesten Teil des Hauses, dort wo die erste Gaststube war, wird Tradition zum Grundstein für Modernes. Schlicht und gemütlich gebaut, getragen durch viele regionale Baustoffe, wird hier einfach ein ganz besonderer Charme verkörpert.

Die Idee war es, einen Ort zu schaffen, an dem man selbst immer wieder gerne zu Gast wäre. Mit einer modernen und feinen Küche, die Produkte schätzt und respektiert - und sich als Teil der Region sieht. Und einen Service bietet, der einen einfach glücklich macht - mit herrlicher Gastfreundschaft, Getränkebegleitung und dem gesamten Ambiente. Eben natürlich schwäbisch.

Sternerestaurant ursprung

Auszeichnungen Restaurant ursprung: 1 Michelin Stern sowie 1 grüner Stern im Michelin Guide, 3 Feinschmecker-Punkte, 7.5 Gusto Pfannen

Das ursprung-Restaurant ist 2017 als neuer gastronomischer Impuls aus der schwäbischen Heimat heraus entstanden, mit eigener Handschrift, locker, feinsinnig und gehoben. Es ist ein Impuls, der Handwerk, Können und Kreativität charmant miteinander vereint.

Gasthaus Widmann's Löwen

Auszeichnungen Gasthaus Löwen: der Bib Gourmand und 1 grüner Stern im Michelin Guide

Die Familie Widmann betreibt seit über 200 Jahren an diesem Ort eine Gaststätte. Das Gasthaus Widmann’s Löwen in Zang ist ein Ort der Begegnung. Bei einem Teller schwäbischer Köstlichkeiten kommen Menschen zum Wohlfühlen in geselliger Runde zusammen. Dies ist für das Team Motivation und Beleg, dass das Gasthaus noch lange nicht zum alten Eisen gehört und vielleicht besonders in dieser Zeit wichtig ist.

„Einzigartig ist bei uns der persönliche Bezug zu unserer Region und der Heimat – das gibt es nur hier und das kann nur hier so schmecken."

Andreas Widmann

Über die schwäbische Küche

Die Küche orientiert sich an der Natürlichkeit von Produkten und der Saison und möchte die Geschichte der Region erzählen. UND - sie soll einfach Freude machen, denn genau das ist es, was das gesamte Team vereint und motiviert: anderen eine Freude zu bereiten. Und diese Freude soll nun auch nach Hause kommen.


Über den Sternekoch Andreas Widmann

Andreas Widmann absolvierte seine Kochausbildung bei Michael Oettinger und arbeitete später unter anderem im Atelier im Bayerischen Hof in München. 2010 wurde er Deutschlands bester Jungkoch. Nach Auslandsaufenthalten unter anderem in Neuseeland zog es ihn in die Heimat zurück, wo er 2015 den elterlichen Gesamtbetrieb in der Ostalb übernahm. Andi ist leidenschaftlicher Koch mit schwäbischem Unternehmergeist. Er setzt sich mit seiner Frau Anna, die als Gastgeberin und Sommerlière auftritt, für Produkte aus der Region ein und mit seinem Projekt „Genussbewusst“ für gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit.

Aktuelle Menüs

Widmann's Alb.leben (Zang): Aktuelle Menüs

Unsere Menüs ändern sich regelmäßig. Erfahren Sie als Erstes, wenn neue Menüs und Restaurants verfügbar sind.


Direkt aus dem Schwabenländle - regional, authentisch und eben natürlich schwäbisch.   


Über Widmann's Alb.leben  

Widmann's Alb.leben ist ein ganz traditionelles Familienunternehmen in der 9. Generation. Dennoch ist der Blick immer nach vorne gerichtet, in dem Wissen um die eigene Herkunft. So ist auch das ursprung entstanden. Ein Ort an dem Heimatgefühl und kreative Haute Cuisine in feinsinniger Symbiose aufeinandertreffen. Im ältesten Teil des Hauses, dort wo die erste Gaststube war, wird Tradition zum Grundstein für Modernes. Schlicht und gemütlich gebaut, getragen durch viele regionale Baustoffe, wird hier einfach ein ganz besonderer Charme verkörpert.

Die Idee war es, einen Ort zu schaffen, an dem man selbst immer wieder gerne zu Gast wäre. Mit einer modernen und feinen Küche, die Produkte schätzt und respektiert - und sich als Teil der Region sieht. Und einen Service bietet, der einen einfach glücklich macht - mit herrlicher Gastfreundschaft, Getränkebegleitung und dem gesamten Ambiente. Eben natürlich schwäbisch.

Sternerestaurant ursprung

Auszeichnungen Restaurant ursprung: 1 Michelin Stern sowie 1 grüner Stern im Michelin Guide, 3 Feinschmecker-Punkte, 7.5 Gusto Pfannen

Das ursprung-Restaurant ist 2017 als neuer gastronomischer Impuls aus der schwäbischen Heimat heraus entstanden, mit eigener Handschrift, locker, feinsinnig und gehoben. Es ist ein Impuls, der Handwerk, Können und Kreativität charmant miteinander vereint.

Gasthaus Widmann's Löwen

Auszeichnungen Gasthaus Löwen: der Bib Gourmand und 1 grüner Stern im Michelin Guide

Die Familie Widmann betreibt seit über 200 Jahren an diesem Ort eine Gaststätte. Das Gasthaus Widmann’s Löwen in Zang ist ein Ort der Begegnung. Bei einem Teller schwäbischer Köstlichkeiten kommen Menschen zum Wohlfühlen in geselliger Runde zusammen. Dies ist für das Team Motivation und Beleg, dass das Gasthaus noch lange nicht zum alten Eisen gehört und vielleicht besonders in dieser Zeit wichtig ist.

„Einzigartig ist bei uns der persönliche Bezug zu unserer Region und der Heimat – das gibt es nur hier und das kann nur hier so schmecken."

Andreas Widmann

Über die schwäbische Küche

Die Küche orientiert sich an der Natürlichkeit von Produkten und der Saison und möchte die Geschichte der Region erzählen. UND - sie soll einfach Freude machen, denn genau das ist es, was das gesamte Team vereint und motiviert: anderen eine Freude zu bereiten. Und diese Freude soll nun auch nach Hause kommen.


Über den Sternekoch Andreas Widmann

Andreas Widmann absolvierte seine Kochausbildung bei Michael Oettinger und arbeitete später unter anderem im Atelier im Bayerischen Hof in München. 2010 wurde er Deutschlands bester Jungkoch. Nach Auslandsaufenthalten unter anderem in Neuseeland zog es ihn in die Heimat zurück, wo er 2015 den elterlichen Gesamtbetrieb in der Ostalb übernahm. Andi ist leidenschaftlicher Koch mit schwäbischem Unternehmergeist. Er setzt sich mit seiner Frau Anna, die als Gastgeberin und Sommerlière auftritt, für Produkte aus der Region ein und mit seinem Projekt „Genussbewusst“ für gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit.

Widmann's Alb.leben (Zang): Aktuelle Menüs