Weiter zum Inhalt

Willkommen bei The Stage!

Dein heutiges Erlebnis ist das The Stage Made in Heaven Menü

Für das Ambiente empfehlen wir je nach Stimmung die passende Spotify-Playlist zu deinem Menü.


    Terrine vom Hirschkalb

    Kürbis • Waldpilze • Brunnenkresse



    Zutaten A

    • Terrine vom Hirschkalb
    • eingelegter Kürbis
    • Kürbiscreme
    • Kürbischips
    • Kürbis Vinaigrette
    • Brunnenkresse Öl

     

    Zubereitung (5 min)

    1. Die Terrine in die Tellermitte setzen.
    2. Drei Punkte von dem Kürbispüree auf die Terrine spritzen.
    3. Die eingelegten Kürbisscheiben und die Kürbischips an die Terrine legen.
    4. Mit der Kürbis Vinaigrette und dem Brunnenkresseöl vollenden.


      Jakobsmuschel

      Kokosrisotto • Thai-Curry • Mango

      Zutaten B

      • Jakobsmuschel
      • Kokosrisotto
      • Thai-Curry Schaum
      • Mangochutney
      • gebackener Koriander

       

        Zubereitung (15 min)

        1. Einen mittelgroßen Topf mit circa 3 Liter Wasser zum Kochen bringen und direkt anschließend von der Hitze nehmen. 
        2. Den Vakuumbeutel mit dem Kokosrisotto (und gegebenenfalls auch das Selleriepüree und die Färse von dem Hauptgang) in das Wasserbad geben, und circa 12 Minuten temperieren.
        3. Butter in einer Pfanne auf mittel-hoher Hitze auslassen und die Jakobsmuscheln (ohne die Flüssigkeit) von beiden Seiten kurz anbraten.
        4. Das Kokosrisotto aus dem Kochbeutel nehmen, und in der Tellermitte anrichten.
        5. Die Jakobsmuscheln auf das Risotto setzen und das Mangochutney auf den Jakobsmuscheln anrichten.
        6. Den Thai-Curry Schaum in einem kleinen Topf auf mittlerer Hitze erwärmen und mit einem Stabmixer aufschäumen.
        7. Den Schaum dann mit einem Löffel um das Risotto anrichten.
        8. Mit dem gebackenem Koriander vollenden.

        Bäckchen von der Husumer Färse

        Trüffeljus • Wurzelgemüse • Kartoffeltarte

        Zutaten C

          • Bäckchen von der Husumer Färse
          • Staudensellerie Salsa
          • Canneloni vom Wurzelgemüse
          • Selleriepüree
          • Kartoffeltarte
          • Trüffeljus

           

          Zubereitung (15 min)

          1. Das Selleriepüree und die Färse im Wasserbad erhitzen.
          2. Den Ofen auf 160 °C vorheizen und die Kartoffeltarte 10 Minuten erwärmen.
          3. Die Canneloni nach 5 Minuten ebenfalls 5 Minuten im Ofen erwärmen.
          4. Circa einen EL vom Selleriepüree in die mitte vom Teller setzen.
          5. Den Canneloni links neben dem Püree, und die Kartoffeltarte rechts neben dem Püree anrichten.
          6. Die Färse aus dem Vakuumbeutel nehmen, die Jus umfüllen, und die Färse auf dem Püree anrichten.
          7. Fleisch mit der Staudensellerie Salsa vollenden und die heiße Sauce mit einem Löffel um das Fleisch gießen.

          Dominostein "The Stage"

          Dominostein • Vanillesauce • Apfelkompott • Honighippe

          Zutaten D

            • Dominostein
            • Vanillesauce
            • Apfelkompott
            • Honighippe

             

            Zubereitung (5 min)

            1. Den Dominostein auf einen Teller anrichten.
            2. Eine Nocke Apfelkompott auf den Dominostein setzen und auf das Kompott die Hippe legen.
            3. Mit der Vanillesauce vollenden.

              Wir hoffen, dir hat das "The Stage made in Heaven Menü" aus Dortmund geschmeckt und du hattest einen wunderschönen Abend! 
              Wir freuen uns sehr über dein Feedback sowie über Fotos und Videos via Instagram @getvoila oder per E-Mail an support@getvoila.com