Weiter zum Inhalt

Willkommen bei SuRiu!

Dein heutiges Erlebnis sind die sardinischen "Culurgiones di Mare".  

Für das echte SuRiu Ambiente empfehlen wir die passende Spotify-Playlist.


Culurgiones di Mare

Zutaten

  • Spargelsauce
  • Spargelspitzen
  • Culurgiones
  • Bottaraga

Zubereitung (15 min)

  1. Die Spargelsauce in einem kleinen Topf auf niedriger Stufe 5 - 8 Minuten schonend erhitzen.
  2. Die Spargelspitzen in einem weiteren kleinen Topf separat auf niedriger Stufe 3 - 5 Minuten schonend erhitzen.
  3. Gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Culurgiones für 4 Minuten im heißen Wasser kochen, mit einem Schöpfsieb vorsichtig aus dem Wasser nehmen und auf einem Teller oder Servierbrett kurz ausdampfen lassen.
  4. Die Spargelsauce mittig, regelmäßig, rund auf einem frischen Teller ausbreiten.
  5. Die Culurgiones auf der Sauce in einem Kreis aufgefächert anrichten.
  6. Die Spargelspitzen in die Mitte des Culurgiones Kreises anrichten.
  7. Zum Schluss, die Bottaraga über die Culurgiones streuen und genießen. 


        Wir hoffen, dir hat das Culurgiones di Mare aus Ellwangen geschmeckt und du hattest einen wunderschönen Abend.

        Wir freuen uns sehr über dein Feedback sowie über Fotos und Videos via Instagram @getvoila oder per E-Mail an support@getvoila.com