Weiter zum Inhalt

Willkommen im Kochu Karu!

Freuen Sie sich auf eine kulinarische Reise mit dem Menü «Zanchi - Gemeinsam feiern! (veg.)». 


'Zanchi' ist koreanisch und heißt gemeinsam feiern.

Für das Kochu Karu ist das die Essenz von Weihnachten.



 

Für das echte Kochu Karu Ambiente empfehlen wir die passende Spotify-Playlist.


Gruß aus der Küche

Koreanische Chips · Tofucreme · Spanisches Anisbrot · Oliven


Zutaten A

  • 1 Glas mit Tofucreme (aus fermentiertem Tofu)
  • 1 Glas mit Oliven
  • 1 Papierschachtel mit koreanischen Chips & spanischem Anisbrot

Zubereitung (15 min)

1. Bitte zunächst den Backofen auf 120°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Die Tofucreme und Oliven aus dem Kühlschrank nehmen und für ca. 10-15 Minuten temperieren.

3. Die Chips sowie das Anisbrot für etwa 3-5 Minuten in den vorgeheizten Backofen legen.

4. Chips und Brot aus dem Ofen holen und in eine Schüssel legen.

5. Die Gläser mit Tofucreme und Oliven geöffnet daneben stellen und alles zusammen genießen.


I. Gang: Essenz von der Pastinake und Sellerie

Tofu-Klößchen · Wurzelgemüse


Zutaten B

  • 1 Glas mit Pastinaken- & Sellerie-Essenz, Tofu-Klößchen und Wurzelgemüse

Zubereitung (5 min)

1. Das Glas bei mittlerer Hitze

  • mit Deckel in den vorgeheizten Ofen stellen,
  • mit Deckel bei 80°C ins Wasserbad legen,
  • oder ohne Deckel in die Mikrowelle stellen

        und den Inhalt auf die gewünschte Temperatur bringen.

    2. Den Inhalt des Glases in tiefen Tellern anrichten.


    II. Gang: Werder Schwarzwurzel

    Gedämpfte Schwarzwurzel · Gerösteter Chicorée · Kanarisches Kräuter-Pesto (Mojo) · Kürbiskern-Crunch


    Zutaten C

    • 1 Glas mit Schwarzwurzel

    Zubereitung (5 min)

    Die Schwarzwurzel wird kalt serviert. Einfach den Deckel abnehmen und genießen!


    III. Gang: Wintergemüse-Pastastrudel

    Pastastrudel · Gepickelter Blumenkohl · Kräutercrumble · Chipotle-Tare-Sauce

    Zutaten D

    • 1 Beutel mit Pastastrudel & Soße
    • 1 Glas mit gepickeltem Blumenkohl, Sonnenblumenkernen & Szechuan-Chipotle Öl
    • Tüte mit Meerrettich-Chips

    Zubereitung (20 min)

    Achtung: Das Glas sollte nicht direkt aus dem Kühlschrank kommen, da es sonst zerbrechen könnte!

    1. Den Beutel mit dem Blumenkohl verschlossen im Wasserbad bei mittlerer Hitze (ca. 80°C) für 10 Minuten erwärmen. Den Beutel mit einer Schere öffnen und den Inhalt in ein passendes Gefäß füllen.

    2. Das geschlossene Glas mit Pastastrudel bei mittlerer Hitze (ca. 80°C) in den Ofen oder ins Wasserbad geben und auf die gewünschte Temperatur erhitzen. Alternativ ohne Deckel in der Mikrowelle erwärmen.

    3. Nun alles zusammen wie auf dem Bild bzw. im Video gezeigt anrichten. Mit Meerrettich-Chips und Szechuan-Pfeffer garnieren.


    IV. Gang: Grüntee Yokan

    Süßkartoffel-Yokan · Grüntee-Gelee · Passionsfruchtcreme · Ingwer-Candis

    Zutaten E

    • 1 Glas mit Dessert

    Zubereitung (10 min)

    Ein fertig zubereitetes süßes Dessert. Einfach nur aus dem Kühlschrank nehmen und 10-15 Minuten temperieren.


    Petit Fours

    Spicy Gebrannte Mandel · Lebkuchen-Reisgebäck · Pralinen  


    Zutaten E

    • Schachtel mit Petit Fours

      Zubereitung (10 min)

      Einfach aus dem Kühlschrank nehmen, 10-15 Minuten temperieren lassen und auf zwei kleinen Tellern verteilen. 



      Wir hoffen, Ihnen hat das Menü "Zanchi - Gemeinsam feiern! (veg.)" aus Berlin geschmeckt und Sie hatten einen wunderschönen Abend! 

      Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback sowie über Fotos und Videos via Instagram @getvoila oder per E-Mail an support@getvoila.com