Weiter zum Inhalt

Willkommen bei Kastenmeiers!

Dein heutiges Erlebnis ist das "3-Gang Fischmenü by Kastenmeier". 

 

Für das echte Kastenmeiers Ambiente empfehlen wir die passende Spotify-Playlist zu deinem Menü. 


Vorspeise

 

Zutaten A

  • Hummersuppe
  • Black Tiger Garnelen
  • Crème Fraîche
  • Kresse

Zubereitung (5 Minuten)

  1. Die Hummersuppe in einem kleinen Topf unter ständigem Rühren erhitzen.
  2. Die Black Tiger Garnelen in der Suppe gar ziehen.
  3. Kurz aufkochen lassen und in eine Suppenschüssel füllen.
  4. Mit Crème Fraîche und Kresse garnieren.

           

          Hauptspeise

           

          Zutaten B

          • Steinbuttfilet
          • Speckrosenkohl
          • Venere-Reis
          • Beurre Blanc
          • Parmesan
          • Butter
          • Knoblauch
          • Schalotte
          • Rosmarin

          Zubereitung (10 Minuten)

          1. In einem Topf den Venere-Reis mit Geflügelbrühe, Crème Fraîche, Butter und Parmesan bei mittlerer Temperatur erhitzen, bis die gewünschte Cremigkeit vorhanden ist, dann ca. 10 Minuten ziehen lassen.
          2. In der Zwischenzeit den Bacon in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur auslassen und herausnehmen.
          3. In dieser Pfanne Knoblauch und Rosmarin mit Butter sanft erhitzen, den Steinbutt von beiden Seiten salzen und pfeffern und bei mittlerer Hitze ca. anderthalb Minuten von jeder Seite anbraten.
          4. Die Beurre Blanc in einem Topf bei niedriger Temperatur heiß ziehen.
          5. Den knusprigen Bacon grob durchhacken, Schalotten in feine Würfel schneiden und zusammen mit Rosenkohl ca. eine Minute glasig anschwitzen.
          6. Kurz vor dem Anrichten den Bacon dazugeben und alles zusammen servieren.

                Dessert

               

              Zutaten C

              • Schokoladenkuchenteig
              • Zimt-Birnenconfit
              • Portwein-Reduktion

              Zubereitung (10 Minuten)

              1. Die beigelegten Porzellankokotte mit Butter einstreichen.
              2. Mit dem Schokoladenkuchenteig bis zum Rand auffüllen.
              3. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
              4. Den Kuchen für 8-9 Minuten in den Backofen stellen.
              5. Das Zimt-Birnenconfit sowie die Portwein-Reduktion separat voneinander bei niedriger Temperatur lauwarm ziehen.
              6. Den Schokokuchen aus dem Backofen nehmen und für eine halbe Minute in der Kokotte stehen lassen.
              7. Anschließend mit einem kleinen Messer vom Rand lösen und vorsichtig auf das Birnenconfit stürzen.
              8. Mit Portwein-Reduktion garnieren.


               

              Wir hoffen, dir haben die "3-Gang Fischmenü by Kastenmeier" aus Dresden geschmeckt und du hattest einen wunderschönen Abend! 

              Wir freuen uns sehr über dein Feedback sowie über Fotos und Videos via Instagram @getvoila oder per E-Mail an support@getvoila.com