Weiter zum Inhalt

Willkommen im Gasthaus zur Linde!

Dein heutiges Erlebnis ist das Menü "Spargellust im Frühjahr (vegetarisch)".  

Für das echte Gasthaus zur Linde Ambiente empfehlen wir die passende Spotify-Playlist zu Deinem Menü.


    AMUSE BOUCHE

    Steinofenlaible • Spargelpesto
    (1,7,8)

    Zutaten A

    • Steinofenlaible
    • Spargelpesto

    Zubereitung (10 min)

    1. Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
    2. Das Spargelpesto 5 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und in ein schönes Serviergefäß füllen.
    3. Das Steinofenlaible auf einem Backblech im vorgeheizten Ofen 5 - 7 Minuten knusprig backen.
    4. Das Spargelpesto mit dem warmen Steinofenlaible servieren.

      I. VORSPEISE

      Gemüsespielerei mit jungen Erbsen und gepickelten Radieschen
      (1,7,9,12)

      Zutaten B

      • Glas mit der Vorspeise
      • Kartoffelfond
      • Kartoffelpops
      • Kresse

      Zubereitung (10 min)

      1. Das angerichtete Glas mit der Vorspeise 10 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen.
      2. Das Glas öffnen und mit dem Kartoffelfond angießen.
      3. Das Ganze mit Kartoffelpops und Kresse garnieren.

      Schritte zur Vorbereitung für den Hauptgang:

      • Den Ofen auf 80 °C Umluft einstellen.

      II. ZWISCHENSPEISE

      Spargelcremesuppe mit Lauchöl
      (1,6,7,9,12)

      Zutaten C

      • Spargelsuppe
      • Spargeleinlage
      • Lauchöl

      Zubereitung (10 min)

      1. Die Spargelsuppe in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, ab und zu umrühren.
      2. Die Spargelsuppe mit Hilfe eines Stabmixers aufschäumen und zusammen mit der Spargeleinlage vorsichtig in einen Suppenteller geben.
      3. Die Suppe mit Lauchöl garnieren.


      III. HAUPTGANG

      Deutscher Stangenspargel • Kräuterflädle • Butterkartoffeln • Sauce Hollandaise
      (1,3,7,12)

      Zutaten D

      • Kräuterflädle
      • Deutsche Stangenspargeln
      • Sauce Hollandaise
      • Butterkartoffeln
      • Shisokresse

      Zubereitung (30 min)

      1. Die Flädle auf einen ofenfesten Teller legen, mit Alufolie abdecken, im 80 °C vorgeheizten Ofen geben und für 20 Minuten erwärmen.
      2. Einen Topf mit 3 - 5 Liter Wasser zum Kochen bringen. Danach den Topf von der Herdplatte nehmen und ca. 6 -10 Minuten warten, bis das Wasser nicht mehr kochend heiß ist. Die Wassertemperatur darf nicht zu stark fallen, also kann der Topf auch auf niedriger Stufe wieder auf den Herd gestellt werden. Das Wasser sollte jedoch auf keinen Fall kochen!
      3. Den Vakuumbeutel mit den Kartoffeln für 15 Minuten im Wasserbad erwärmen.
      4. Den Vakuumbeutel mit den Spargelstangen und Fond für 8 - 10 Minuten im Wasserbad erwärmen.
      5. Die Sauce Hollandaise in einen kleinen Topf geben. Wichtig: Bei kleiner Hitze unter ständigem Rühren auf maximal 60 °C erwärmen.
      6. Die Spargelstangen aus dem Beutel nehmen und auf dem Teller drapieren.
      7. Die Kartoffeln und die Flädle dazu setzen.
      8. Mit Sauce Hollandaise vollenden und mit Shisokresse garnieren.

      IV. DESSERT

      Variation von Joghurt und Quark mit Erdbeere & Rhabarber
      (1,3,7,12)

      Zutaten E

      • Glas mit Dessert

      Zubereitung (5 min)

      1. Einfach das Glas öffnen und den Inhalt genießen.



      Wir hoffen, dir hat das Menü "Spargellust im Frühjahr (vegetarisch)" aus dem Gasthaus zur Linde in Stuttgart geschmeckt und du hattest einen wunderschönen Abend.

      Wir freuen uns sehr über dein Feedback sowie über Fotos und Videos via Instagram @getvoila oder per E-Mail an support@getvoila.com



      Allergene

      1 Gluten (Weizen, Roggen, Gerste und/oder Hafer), 2 Krebstiere, 3 Eier, 4 Fische, 5 Erdnüsse, 6 Sojabohnen, 7 Milch, 8 Nüsse (Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Kaschunüsse, Pekannüsse, Paranüsse, Pistazien und/oder Macadamianüsse), 9 Sellerie, 10 Senf, 11 Sesamsamen, 12 Schwefeloxid und Sulfite, 13 Lupinen, 14 Weichtiere