Weiter zum Inhalt
Deutschlandweiter Versand 🚛 🇩🇪

Willkommen bei der Yumcha Heroes Manufaktur!

Ihr heutiges Erlebnis ist das Classic Yumcha Menü aus Berlin.


Für das echte Yumcha Heroes Ambiente empfehlen wir die passende Spotify-Playlist zu Ihren dampfenden Dim Sum & Dumplings.


Hinweise zum Dampfgaren:

Traditionell werden Gerichte wie Dumplings in der chinesischen Küche mit Dampfgarern aus Bambus zubereitet, allerdings eignen sich auch Alternativen wie elektrische Dampfgarer, einfache Dampfeinsätze aus Edelstahl oder Nudelsiebe, die in den Topf gehängt werden. Je nach Dampfgarer kann die Zubereitungszeit der Gerichte variieren. Die folgenden Zubereitungshinweise gelten für das schonende Dampfgaren im Bambuskorb Vor der Zubereitung sollten die Dumplings am besten kurz angefroren werden, dann kleben sie weniger zusammen. Wichtig: Nur anfrieren, nicht 100% frieren.

  1. Wasser in einem kleinen Topf (bis ca. 1 cm unter dem Bambuskörbchen) aufkochen. 
  2. Den Bambusdämpfer so auf den Topf legen, dass das Wasser die Speisen nicht berührt. Während des Dämpfens den Bambuskorb am besten mit dem Deckel verschlossen halten, damit so wenig Dampf wie möglich austritt. 
  3. Wasser nachfüllen, bevor fast alles im Topf verdunstet ist. 


Frühlingsrollen

Entrecôte • Wasserkastanie • Koriander

Zutaten A

Zubereitung (5 min)

  1. Die Frühlingsrollen aus dem Beutel nehmen.
  2. In einer beschichteten Pfanne mit wenig Öl 5 - 6 Minuten auf mittel-hoher Hitze anbraten, bis sie goldbraun und knusprig sind. Zwischendurch wenden.
  3. Im Anschluss zusammen mit der Sauce servieren.


Honey Spare Ribs (House Favourite)

Schweinerippchen • Pak Choi • Ingwer-Soja-Sauce

Zutaten B

Zubereitung (5 min)

  1. Circa 2 Liter Wasser in einem Mittel-Großem Topf aufkochen, und anschließend von der Hitze nehmen.
  2. Den ungeöffneten Beutel Spare Ribs in das Wasserbad geben.
  3. Bei mittlerer Hitze den Beutelinhalt für 4 - 5 Minuten erwärmen.
  4. Den Beutel aus dem Wasserbad nehmen und den Inhalt auf einem Teller zum Servieren anrichten.


Yumcha Dumplings

Black Beef • Pink Lamb • Shanghai



Zutaten C

Zubereitung (je 15 min)

Tipp: Die Dumplings können vorher kurz angefroren werden, dann kleben sie weniger zusammen. Nur anfrieren, nicht 100% frieren.

Im Dampfkorb:

  1. Wasser in einem kleinen Topf (bis ca. 1 cm unter dem Bambuskörbchen) aufkochen.
  2. Den Bambuskorb mit Bananenblatt auslegen.
  3. Das Bananenblatt leicht mit Öl anfetten.
  4. Jeweils 4 Dumplings in einen Bambuskorb geben.
  5. Den Bambusdämpfer so auf den Topf legen, dass das Wasser die Speisen nicht berührt.
  6. Jede Sorte Dumplings für 12 - 15 Minuten (wenn sie aus dem Kühlschrank kamen), oder 15 - 16 Minuten (wenn sie gefroren waren), mit Deckel dämpfen, damit so wenig Dampf wie möglich austritt.
  7. Wasser nachfüllen, falls der Wasserstand zu niedrig wird.
  8. Zum Schluss die Dumplings auf kleinen Teller oder direkt aus dem Bambuskorb servieren und zusammen mit der Black Vinegar und der süß-sauren Sauce genießen.

Gebraten:

  1. Bei starker Hitze etwas Pflanzenöl in die Pfanne geben und die Dumplings leicht anbraten. 
  2. Die Dumplings in der Pfanne mit Wasser angießen, ca. 1 cm. Auf keinen Fall vollständig mit Wasser bedecken. 
  3. Einen Deckel auf die Pfanne legen. Bei mittlerer Hitze die Dumplings 10 Minuten (wenn sie aus dem Kühlschrank kamen), oder 12 Minuten (wenn sie gefroren waren) zu Ende garen, bis das Wasser vollständig verdampft ist. Immer wieder überprüfen, ob noch genug Wasser vorhanden ist, damit die Dumplings nicht anbrennen.
  4. Deckel entfernen und Dumplings jetzt knusprig braten.
  5. Zum Schluss die Dumplings auf kleinen Tellern zusammen mit dem Black Vinegar und der süß-sauren Sauce genießen.

Gekocht:

  1. Einen mittelgroßen Topf mit circa 3 Liter Wasser füllen, und es zum Kochen bringen.
  2. Die Hitze dann circa 1-2 Stufen reduzieren, sodass das Wasser nur noch leicht kocht, und die Dumplings darin 6-7 Minuten (wenn sie aus dem Kühlschrank kamen), oder 12-14 Minuten (wenn sie gefroren waren) im Wasser kochen.
  3. Die Dumplings mit einer Kelle herausholen, und auf kleinen Tellern zusammen mit dem Black Vinegar und der süß-sauren Sauce genießen.


Cucumber

Gurken mit Essig • Knoblauch • Sesamöl • Chiliöl


Zutaten D

Zubereitung (5 min)

Gurken einfach aus dem Beutel nehmen und auf einem Teller anrichten.



Pak Choi

Ingwerstreifen • Austernsauce


Zutaten E

Zubereitung (5 min)

  1. Den Pak Choi im Bambuskorb oder in einem Nudelsieb ca. 5 Minuten mit Deckel dämpfen. Sollte bissfest verzehrt werden.
  2. Mit beigelegter Sauce und gerösteten Ingwerstreifen servieren.

Et voilà - so einfach geht Spitzenküche zu Hause. Und jetzt viel Spaß beim Genießen und Erleben!


Wir hoffen, Ihnen hat das Classic Yumcha Menü von Yumcha Heroes aus Berlin geschmeckt und Sie hatten einen wunderschönen Abend.

Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback sowie über Fotos und Videos via Instagram @getvoila oder per E-Mail an support@getvoila.com.