Weiter zum Inhalt

Willkommen bei Ting Song!

Dein heutiges Erlebnis ist der Chinesische Hot Pot.

Für das Ambiente empfehlen wir je nach Stimmung die passende Spotify-Playlist zu deinem Menü.


Chinesischer Hot Pot


Zutaten 

  • Szechuan-Chili & Rinderschmalz Brühe 
  • Frische Pilzbrühe
  • Shrimppaste
  • Frisches Entrecote
  • Frische Hochrippe
  • Scharf mariniertes Rindfleisch
  • Marinierte Spareribs
  • Schweinefleischklöße
  • Geschälte Wachteleier
  • Handgemachte Nudeln
  • Frittierter Tofu
  • Enoki-Pilz
  • Austernpilze
  • Gemüsekorb
  • Sesam-Erdnusspaste
  • Gehackte Frühlingszwiebeln
  • Koriander
  • Knoblauch
  • Austernsauce
  • Hoisin Sauce

Zubereitung (15 min)

  1. Um die Pilz- und Chili-Rinderschmalz Brühe zuzubereiten, circa 1,5 Liter Wasser oder Knochen-/Fleischsuppe (falls vorhanden) in den Hot Pot geben und die beiden Brühenpulver in jeweils eine Hälfte des Hot Pots geben.
  2. Der Schärfegrad und der Geschmacksgrad kann nach deinem eigenen Geschmack eingestellt werden. Achte dabei einfach darauf, wie du das Brühenpulver im Verhältnis zum Wasser dosierst. Achtung: Die Rinderbrühe ist sehr scharf und nicht zum puren Trinken gedacht. 
  3. Dann kannst du deine Lieblingssaucen mischen: Die Dip-Sauce ist ein wesentlicher Bestandteil des Hotpot-Erlebnisses und es gibt Hunderte von Möglichkeiten, die Soßen zu mischen.
  4. Ting Song stellt dir einige beliebte Dip-Saucen zur Verfügung, mit denen du einige typische Saucenkombinationen kannst.
  5. Beispiele sind:
    - Sesamöl + Austernsauce + gehackter Frühlingszwiebeln +                    gehackter Knoblauch
    - Erdnuss-Sesampaste + gehackter Knoblauch + gehackter Koriander
    - Sesamöl + Hoisinsauce + gehackte Frühlingszwiebeln + gehackter      Koriander
  6. Stelle dann alle Komponenten auf den Tisch.
  7. Nach dem Aufkochen der Brühe kann es losgehen: Jetzt kannst du im Hot Pot kochen, was du möchtest!
  8. Normalerweise wird zuerst das Fleisch und dann das Gemüse hineingegeben.
  9. Du kannst die Kochzeit selbständig bestimmen. Es gibt jedoch  spezielle Lebensmittel, die eine bestimmte Garzeit erfordern. Das Restaurant Ting Song empfiehlt dabei Folgendes:
    - Hochrippe für mindestens 15 Minuten
    - Wachteleier für mindestens 5 Minuten
  10. Wenn deine gewünschte Garzeit erreicht ist, kannst du mit Stäbchen/gespitztem Löffel die Zutaten herausfischen, in die Saucen tunken und das authentische chinesische Erlebnis genießen!

      Wir hoffen, dir hat der "Chinesische Hot Pot" aus Berlin geschmeckt und du hattest einen wunderschönen Abend! 

      Wir freuen uns sehr über dein Feedback sowie über Fotos und Videos via Instagram @getvoila oder per E-Mail an support@getvoila.com