Weiter zum Inhalt
Von ❄️ zu ⭐️ in unter 10 Minuten

Willkommen beim Gasthaus Ähndl!

Dein heutiges Erlebnis ist das 
Osterlamm-Menü.


 Allgemeine Hinweise

Da jeder Ofen & Herd unterschiedlich ist, kann die tatsächliche Kochzeit des Produktes von den genannten Zeitangaben leicht abweichen. Am besten schaust du kurz vor dem Anrichten, ob alles heiß ist und ob der gewünschte Gargrad erreicht wurde.

Wir empfehlen, warme Speisen auf warmen Geschirr anzurichten.
Hierzu kannst du deine Teller bei 120 °C für 10 Minuten im Ofen vorheizen.
Bei Fragen zu deinem Menü melde dich jederzeit unter support@getvoila.com.


Vorspeise

Cremesuppe • Bärlauchpesto

 

Zutaten A

  • Cremesuppe
  • Bärlauchpesto

 

Zubereitung (10 min)

  1. Einen großen Topf mit 3 Liter Wasser zum Kochen bringen.
  2. Den Topf von der Herdplatte nehmen und die Suppe im Vakuumbeutel für mindestens 10 Minuten im Wasserbad erwärmen.
  3. Kurz vor dem Servieren die Suppe aus dem Vakuumbeutel in eine große Schüssel umfüllen und mit dem kalten Bärlauchpesto vermengen.
  4. Alles in warmen Suppenschüsseln anrichten.



    Hauptgang

    Lammhaxe • Couscous • Thymian-Jus

     

    Zutaten B

    • Lammhaxe
    • Couscous
    • Thymian-Jus 

     

    Zubereitung (20 min)

    1. Einen großen Topf mit 3 Liter Wasser zum Kochen bringen.
    2. Den Topf von der Herdplatte nehmen und sowohl die Lammhaxe als auch die Thymian-Jus im Vakuumbeutel für mindestens 15 Minuten im Wasserbad erwärmen, den Couscous die letzten 5 Minuten dazugeben.
    3. Optional, wenn Röstaromen gewünscht sind: Eine Pfanne bei mittlerer Hitze heiß werden lassen und das Lamm aus dem Vakuumbeutel nehmen. Nun in der erhitzten Pfanne das Lamm von allen Seiten für 1-2 Minuten scharf anbraten.
    4. Das Lamm zusammen mit dem Couscous auf einem Teller servieren und nach Belieben die Thymian-Jus angießen.


        Dessert

        Bayrische Creme • Rhabarberkompott

        Zutaten C:

          • Bayrische Creme mit Rhabarberkompott

           

          Zubereitung (10 min)

          1. Die Gläser mit den Desserts 10 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen.
          2. Die Deckel der Bayrischen Creme entfernen.

          Et voilà - so einfach geht Spitzenküche zu Hause. Und jetzt viel Spaß beim Genießen und Erleben!



              Wir hoffen, dir hat das Osterlamm-Menü aus Murnau geschmeckt und du hattest einen wunderschönen Abend.

              Wir freuen uns sehr über dein Feedback sowie über Fotos und Videos via Instagram @getvoila oder per E-Mail an support@getvoila.com