Weiter zum Inhalt

Willkommen bei Feinberg´s!

Dein heutiges Erlebnis ist das "Vegane Shakshuka".  



Für das Ambiente empfehlen wir je nach Stimmung die passende Spotify-Playlist zu deinem Menü.



Veganes Shakshuka

Zutaten

  • Shakshuka
  • Orientalische Pilze
  • Frittierte Aubergine
  • Kichererbsen
  • Frischer Rotkohlsalat mit Koriander & Dattelsirup
  • Tahini
  • Pitabrot (klassisch oder glutenfrei)
  • eingelegte Oliven
  • eingelegte Gurke
  • frische Petersilie

Zubereitung 

  1. Olivenöl nach Belieben in eine ausreichend große Pfanne geben.
  2. Das Shakshuka hinein geben.
  3. Die Pilze, die frittierte Aubergine und die Kichererbsen als Topping in die Mitte geben und alles bei mittlerer Stufe anstellen bis es köchelt.
  4. Das Pitabrot in der Zwischenzeit bei 80°C Umluft aufbacken.
  5. Das fertige Shakshuka auf zwei Teller verteilen und mit Petersilie garnieren.
  6. Das Pitabrot dazustellen.
  7. Den frischen Rotkohlsalat ebenfalls auf zwei Teller aufteilen.
  8. Das Tahini, die eingelegten Oliven und die eingelegte Gurke in einer separaten Schale daneben servieren.
  9. Alle Produkte auf den Tisch stellen - "Be´te avon!" (Das bedeutet Guten Appetit auf israelisch).


          Wir hoffen, dir hat das Vegane Shakshuka aus Berlin geschmeckt und du hattest einen wunderschönen Abend.

          Wir freuen uns sehr über dein Feedback sowie über Fotos und Videos via Instagram @getvoila oder per E-Mail an support@getvoila.com