Weiter zum Inhalt
Thomas Bühner & Genuss-Team

Thomas Bühner & Genuss-Team


Typisch französische Küche bei dir Zuhause erleben, vom 3-Sternekoch Thomas Bühner.    

 

Schließe die Augen

Erinnerst du dich noch an den Geruch des Waldes, wenn es im Sommer kurz davor geregnet hat, an die salzige Seeluft eines aufbrausenden Meeres, an die unterschiedlichen Aromen und die Geräusche beim Eintritt in eine französischen Brasserie?

Die Brasserie stammt ursprünglich aus dem Elsass, das Wort Brasserie ist das französische Wort für Brauerei. Innerhalb von gut 100 Jahren hat sich die Speisekarte der Brasserie entwickelt, heute gehören viele Gerichte zu den beliebtesten Klassikern, die sich über die Speisekarten wunderbarer Restaurants in der ganzen Welt verbreitet haben.

Der Gast in einer klassischen Brasserie hat sich die Lust auf das Genießen bewahrt, frei von Zwang und moralischen Vorgaben, was einen großartigen Abend in einer Brasserie auszeichnet? Es sind vor allem die wunderbaren Momente, die durch das liebenswerte Ambiente, den leckeren Drinks, den guten Wein und die authentischen Speisen mit ihren eindeutigen Komponenten, entstehen.

Gönne dir selbst einzigartige Brasserie Momente mit voilà im französischen Stil.

Frankreich ist das Mutterland der weltweiten Spitzenküche

Die Wurzeln der Grande Cuisine liegen im Frankreich des 18. Jahrhunderts. Während der französischen Revolution wurde der Adel gestürzt. Horden von Köchen wurden arbeitslos und viele öffneten zum Überleben eigene Restaurants. Die Köche führten dabei ihre eigene Revolution in der Küche durch. Statt pompöse Vorführung wie beim Adel wurde die Arrangements reduziert und auf das Wesentliche konzentriert.

Die klassische Küche unserer Tage war geboren.

Über den 3-Sternekoch Thomas Bühner

Thomas Bühner zählt seit mehr als 30 Jahren zur Liga der deutschen Spitzenköche. Im Osnabrücker Restaurant „la vie“ hat er mehr als 14 Jahre eine Gourmetküche präsentiert, die Genießer auf der ganzen Weltbegeistert hat. Kein Wunder also, dass das Restaurant mit 19 Punkten im Gault & Millau und 3 Michelin Sternen sowie Höchstnoten in allen anderen deutschen Restaurantführern ausgezeichnet war.

Inzwischen hat der gebürtige Westfale als Gastkoch, Keynote Speaker und Berater für gastronomische Konzepte und Lebensmittelproduzenten weltweit aktiv. Ob auf einer Messe in Valencia oder Istanbul, bei einem internationalen Expertentreffen in Amsterdam, als Gastkoch in China, als Consultant in Taiwan oder als Konzeptentwickler für ein bodenständiges Restaurant in Gütersloh – es ist die Vielfalt, die den Spitzenkoch so begeistert. Außerdem nutzt er seine Reisen neue Produkte, Produzenten und Hersteller zu entdecken.

Seine Liebe zur Französischen Küche und derer Produkte ist geblieben.

Im Dezember 2022 eröffnet Thomas Bühner sein neues Restaurant in der Taipeh, der pulsierenden Metropole Taiwans.

Aktuelle Menüs

Thomas Bühner & Genuss-Team: Aktuelle Menüs

Unsere Menüs ändern sich regelmäßig. Erfahre als Erstes, wenn neue Menüs und Restaurants verfügbar sind.


Typisch französische Küche bei dir Zuhause erleben, vom 3-Sternekoch Thomas Bühner.    

 

Schließe die Augen

Erinnerst du dich noch an den Geruch des Waldes, wenn es im Sommer kurz davor geregnet hat, an die salzige Seeluft eines aufbrausenden Meeres, an die unterschiedlichen Aromen und die Geräusche beim Eintritt in eine französischen Brasserie?

Die Brasserie stammt ursprünglich aus dem Elsass, das Wort Brasserie ist das französische Wort für Brauerei. Innerhalb von gut 100 Jahren hat sich die Speisekarte der Brasserie entwickelt, heute gehören viele Gerichte zu den beliebtesten Klassikern, die sich über die Speisekarten wunderbarer Restaurants in der ganzen Welt verbreitet haben.

Der Gast in einer klassischen Brasserie hat sich die Lust auf das Genießen bewahrt, frei von Zwang und moralischen Vorgaben, was einen großartigen Abend in einer Brasserie auszeichnet? Es sind vor allem die wunderbaren Momente, die durch das liebenswerte Ambiente, den leckeren Drinks, den guten Wein und die authentischen Speisen mit ihren eindeutigen Komponenten, entstehen.

Gönne dir selbst einzigartige Brasserie Momente mit voilà im französischen Stil.

Frankreich ist das Mutterland der weltweiten Spitzenküche

Die Wurzeln der Grande Cuisine liegen im Frankreich des 18. Jahrhunderts. Während der französischen Revolution wurde der Adel gestürzt. Horden von Köchen wurden arbeitslos und viele öffneten zum Überleben eigene Restaurants. Die Köche führten dabei ihre eigene Revolution in der Küche durch. Statt pompöse Vorführung wie beim Adel wurde die Arrangements reduziert und auf das Wesentliche konzentriert.

Die klassische Küche unserer Tage war geboren.

Über den 3-Sternekoch Thomas Bühner

Thomas Bühner zählt seit mehr als 30 Jahren zur Liga der deutschen Spitzenköche. Im Osnabrücker Restaurant „la vie“ hat er mehr als 14 Jahre eine Gourmetküche präsentiert, die Genießer auf der ganzen Weltbegeistert hat. Kein Wunder also, dass das Restaurant mit 19 Punkten im Gault & Millau und 3 Michelin Sternen sowie Höchstnoten in allen anderen deutschen Restaurantführern ausgezeichnet war.

Inzwischen hat der gebürtige Westfale als Gastkoch, Keynote Speaker und Berater für gastronomische Konzepte und Lebensmittelproduzenten weltweit aktiv. Ob auf einer Messe in Valencia oder Istanbul, bei einem internationalen Expertentreffen in Amsterdam, als Gastkoch in China, als Consultant in Taiwan oder als Konzeptentwickler für ein bodenständiges Restaurant in Gütersloh – es ist die Vielfalt, die den Spitzenkoch so begeistert. Außerdem nutzt er seine Reisen neue Produkte, Produzenten und Hersteller zu entdecken.

Seine Liebe zur Französischen Küche und derer Produkte ist geblieben.

Im Dezember 2022 eröffnet Thomas Bühner sein neues Restaurant in der Taipeh, der pulsierenden Metropole Taiwans.

Thomas Bühner & Genuss-Team: Aktuelle Menüs