Weiter zum Inhalt

Willkommen bei Widmann's Alb.leben!

Dein heutiges Erlebnis ist das Signature Menü "Natürlich Schwäbisch" Silvester Special.  


Für das echte 
Widmann's Alb.leben Ambiente empfehlen wir die passende Spotify-Playlist zu deinem Menü.


 Silvester Special

Das Silvester Special ist eine Erweiterung des Signature Menü "Natürlich Schwäbisch" von der Alb. Diese Anleitung bezieht sich auf die neuen Gänge, welche in diesem Special enthalten sind.


Fingerfood


Zutaten

  • Beef Tatar
  • Gänseleber Creme
  • Triple Cheese Sandwich

 

Zubereitung (10 min)

  1. Das Fleisch für das Beef Tatar in feine Würfel schneiden und mit der beigelegten Marinade marinieren.
  2. Die Sandwiches mit einem Kontaktgrill oder mit etwas Öl in einer Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten und vierteln.
  3. Anschließend das Tatar noch nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken und in kleine Schüsseln geben.
  4. Die Gänseleber Creme direkt aus aus dem Glas mit einem guten Brot servieren.

Mitternachts-Snack

Zutaten

  • Currywurst
  • hausgemachte Sauce
  • hausgemachte Rehsalami
  • Bio-Käse
  • Currypulver

 

Zubereitung (10 min)

  1. Eine Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen.
  2. Etwas Öl dazugeben und die Currywurst von allen Seiten goldgelb anbraten.
  3. In der Zwischenzeit die Sauce ohne Beutel in einem kleinen Topf erwärmen.
  4. Die Salami in feine Scheiben schneiden und den Käse in Stücke schneiden - beides zusammen auf einem Teller servieren.
  5. Die Currywurst auf einen Teller geben, mit Sauce bedecken und je nach Geschmack das beigelegte Currypulver darüber streuen.

Für den Tag danach  

Zutaten

  • Anna's Bloody Mary
  • geräucherte Forelle "Hausfrauen Art"
  • Naturjoghurt mit Hafer Crunch
  • Kaviar Kartoffel - kleine Kartoffel mit Sauerrahm und Kaviar
  • Eiersalat
  • Zimtschnecke

 

Zubereitung (10 min)

  1. Einen kleinen Topf mit Wasser aufstellen, zum Kochen bringen und dann von der Hitze nehmen.
  2. Die Kartoffeln nun im Beutel für ca. 10 Minuten erwärmen.
  3. Die Kartoffeln aus dem Beutel nehmen und mit einem kleinen Löffel leicht aushöhlen. Die Mulde mit Schmand füllen und und den Kaviar draufgeben. Nach Geschmack leicht salzen.
  4. Die Forelle auf einen Teller geben und die Hausfrauen-Sauce angießen.
  5. Die Bloody Mary gut schütteln und auf die Gläser aufteilen.
  6. Die Zimtschnecke kann man so essen oder im Ofen auf die gewünschte Temperatur bringen.
  7. Alles zusammen genießen!


Wir hoffen, dir hat das Signature Menü "Natürlich Schwäbisch" Silvester Special aus Zang im Schwabenländle geschmeckt und du hattest einen
wunderschönen Abend.

Wir freuen uns sehr über dein Feedback sowie über Fotos und Videos via Instagram @getvoila oder per E-Mail an support@getvoila.com