Weiter zum Inhalt

Willkommen bei VE CÜ!

Dein heutiges Erlebnis ist das "Weihnachtliche Entenmenü".  


Für das echte 
VE CÜ Ambiente empfehlen wir die passende Spotify-Playlist zu Ihrem Menü.



I. Maronensuppe

mit karamellisierter Marone


Zutaten 

  • Maronensuppe
  • Karamellisierte Maronen
  • Kräuter zum Dekorieren  

 

Zubereitung (5 min)

  1. Die Maronensuppe aus einem Beutel in einen kleinen Topf füllen und auf niedriger Stufe erwärmen.
  2. Die Maronen in 2 Suppenteller legen und mit der warmen Suppe auffüllen.
  3. Mit den Kräutern garnieren. 


II. Bio Entenbraten

Rotkohl · Kartoffelknödel


Zutaten 

  • Bio Entenbraten mit Bratensauce
  • Rotkohl
  • Kartoffelknödel 

 

Hinweis

Da jeder Ofen unterschiedlich vorheizt und funktioniert, kann die tatsächliche Kochzeit des Produktes von den genannten Zeitangaben leicht abweichen. Bei Enten oder Gänsen können die einzelnen Vögel unterschiedlich groß ausfallen, wodurch sich die Kochzeit ebenfalls leicht unterscheiden kann. Um auf Nummer Sicher zu gehen, empfehlen wir selbst zu überprüfen, ob das Produkt die gewünschte Garstufe erreicht hat.

 

Zubereitung (40 min)

  1. Den Backofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Einen Topf mit 3 Liter Wasser zum Kochen bringen.
    Den Topf von der Herdplatte nehmen, die Kartoffelknödel, den Rotkohl und die Ente darin für 20 Minuten erwärmen.
  3. Die Ente aus dem Vakuumbeuteln nehmen und die Sauce aus dem Beutel in einem kleinen Topf auffangen.
  4. Die Ente für 10 Minuten in den Ofen schieben, damit die Haut kross wird.
  5. Die Sauce für 5 Minuten reduzieren bis sie leicht andickt.
  6. Die Ente aus dem Ofen holen und zusammen mit Knödeln, Sauce und Rotkohl auf einem Teller anrichten.

III. Apple Crumble

Vanillesauce · Mandeln · Karamell


Zutaten

  • Apfel Crumble
  • Mandeln
  • Karamell
  • Vanillesauce 

 

Verzehrfertig

Das Dessert hat VE CÜ bereits im Glas für dich zubereitet. Einfach einen Löffel rein und genießen!



    Wir hoffen, dir hat das "Weihnachtliche Entenmenü" aus der VE CÜ    in Berlin geschmeckt und du hattest einen wunderschönen Abend.

    Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback sowie über Fotos und Videos via Instagram @getvoila oder per E-Mail an support@getvoila.com