Weiter zum Inhalt

Willkommen bei SeeSushi!

Dein heutiges Erlebnis ist der Pochierter Weihnachts-Karpfen.

Für das Ambiente empfehlen wir je nach Stimmung die passende Spotify-Playlist zu deinem Menü.


Pochierter Weihnachts-Karpfen

Zutaten 

  • Ausseer Karpfen in Zitronenöl
  • Karpfen Fond
  • Blanchiertes Wurzelgemüse
  • Salzkartoffeln aus Oberösterreich

Zubereitung (10 min)

  1. Karpfen Fond in einen mittelgroßen Topf gießen.
  2. Karpfen einlegen und langsam zum Kochen bringen.
  3. Wenn der Fond kocht, die Herdplatte abschalten, Wurzelgemüse in den Fond geben und Deckel auf den Topf geben, und circa 5 Minuten ziehen lassen.
  4. Währenddessen, die vorgekochten Kartoffel, in einem kleinen Topf oder Pfanne mit der Butter aufwärmen.
  5. Den Fond in eine Schale oder gießen, den Karpfen in die Mitte platzieren, Gemüse auf den Fisch garnieren und gerne noch mit Kräutern oder Sprossen verfeinern. Die Kartoffel á Part servieren oder mit in die Schüssel geben.

      Wir hoffen, dir hat der "Pochierter Weihnachts-Karpfen" aus Strobl geschmeckt und du hattest einen wunderschönen Abend! 

      Wir freuen uns sehr über dein Feedback sowie über Fotos und Videos via Instagram @getvoila oder per E-Mail an support@getvoila.com