Weiter zum Inhalt

Willkommen bei der Pastamanufaktur Zia Pina!

Dein heutiges Erlebnis ist die Herbstliche Kürbispasta.


Für das 
Ambiente empfehlen wir je nach Stimmung die passende Spotify-Playlist zu deinem Menü.



Herbstliche Kürbispasta


Zutaten 
  • Gnocchi gefüllt mit Kürbis
  • Medaglioni gefüllt mit Kürbis
  • Agnolotti gefüllt mit Kürbis
  • Pecorino Romano
  • Butter

Zubereitung (10 min)

  1. Einen großen Topf (damit die Pasta schwimmen kann) mit Wasser und etwas Salz zum Kochen bringen.
  2. Hitze reduzieren, die gefüllte Pasta (je nach Bedarf 2 Packungen für 4 Personen oder 3 Packungen für 6 Personen) ins siedende Wasser geben.
  3. Im Falle der Gnocchi diese nur für etwa 1-2 Minuten ins Wasser geben und abgießen, auch wenn sie nicht an der Oberfläche schwimmen. 
  4. Die Medaglioni und Agnolotti für 4-6 Minuten im Wasser lassen und warten bis sie an der Oberfläche schwimmen, dann abgießen und gut abtropfen lassen.
  5. Etwas Butter in einer Pfanne zerlassen und die gekochte Pasta kurz darin anbraten.
  6. Die Pasta in tiefe Teller füllen und bei Bedarf mit Pesto Peperoncino oder Aglio Olio toppen.
  7. Den Pecorino darüber reiben und schon ist ein Stück Italien nach Hause geholt!

Wir hoffen, dir hat die "Herbstliche Kürbispasta" aus Ettlingen geschmeckt und du hattest einen wunderschönen Abend! 

Wir freuen uns sehr über dein Feedback sowie über Fotos und Videos via Instagram @getvoila oder per E-Mail an support@getvoila.com