Weiter zum Inhalt

Willkommen beim Kaa'awa!

Dein heutiges Erlebnis ist die Festtags Bao Bun Box

Für das Ambiente empfehlen wir je nach Stimmung die passende Spotify-Playlist zu deinem Menü.


Festtags Bao Bun Box

Zutaten 

  • 8 x Bao Buns 
  • 3 Portionen Pulled Duck
  • 3 Portionen Pulled Aubergine
  • Heidelbeerkraut
  • Koriander
  • Frühlingszwiebeln
  • Bratapfel
  • Lebkuchencrumble
  • Vanillecreme
  • Mac`n Cheese & Brösel
  • Spitzkohl
  • Ananas
  • Mangold
  • Koriander Creme
  • Gurken Creme

Zubereitung (15 min)

  1. Einen Topf mit Wasser aufstellen und zum Köcheln bringen. Darauf entweder einen Dampfkorb oder ein Lochsieb setzen, sodass das Wasser knapp unter dem Locheinsatz köchelt. 
  2. Je nach Platz 2-4 Bao Buns in den Locheinsatz legen und mit einem passenden Deckel abdecken. Die Bao Buns 5-7 Minuten dämpfen, bis sie warm sind und sich leicht öffnen lassen. Diesen Prozess mit den restlichen Buns wiederholen.
  3.  Alternativ können die Buns auch 2-3 Minuten in der Mikrowelle aufgewärmt werden.
  4. Alle Beilagen und Toppings aus den Vakuumbeuteln entfernen und in kleine Schüsseln umfüllen.
  5. Das Pulled Duck und Aubergine, sowie den Bratapfel in separaten Pfannen auf niedriger Hitze erhitzen, bis sie warm sind.
  6. Nun die Bao's anrichten: Für die Pulled Duck und Aubergine Buns: einfach mit Füllung, Heidelbeerkraut, Frühlingszwiebeln und Koriander belegen und genießen.
  7.  Für die Bratapfel Buns: beide Seiten des Baos mit Vanille Creme, bestreichen. Dann mit den Bratäpfeln belegen und mit den Lebkuchenstreuseln aus garnieren. 
  8. Die Buns zusammenklappen und mit den Händen essen oder offen lassen und mit Messer und Gabel essen.
  9. Das Mac'n Cheese in einen kleinen Topf geben und 5 Minuten auf niedriger Hitze erwärmen, gegebenenfalls mit einem Schuss Wasser.
  10. Den Spitzkohl mit dem Mangold und der Ananas in einer kleinen Pfanne erhitzen. Den Spitzkohl dann zwischen den Blättern mit der Koriander und Gurken Creme bestreichen.
  11. Bao Buns und Sides als großes Festmahl genießen :)

      Wir hoffen, dir hat der "Festtags Bao Bun Box" aus Berlin geschmeckt und du hattest einen wunderschönen Abend! 

      Wir freuen uns sehr über dein Feedback sowie über Fotos und Videos via Instagram @getvoila oder per E-Mail an support@getvoila.com