Weiter zum Inhalt

Willkommen bei Jolesch!

Ihr heutiges Erlebnis ist  "Jolesch's finest Tafelspitz".

Für das echte Jolesch Ambiente empfehlen wir die passende Spotify-Playlist zu Ihrem Menü.


Folgende Küchenutensilien und Zutaten sollten Sie bereitstellen:

  • Zwei mittelgroße Töpfe
  • Ein Schneidebrett und Messer
  • Schälchen und Teller zum Anrichten


    I. Vorspeise

    "Tafelspitzbouillon"
    Kräuter - Frittaten • Wurzelgemüse

     

    Zutaten A

    • Tafelspitzbouillon 
    • Gemüsewürfel
    • Fritatten 

    Zubereitung (15 min)

    1. Die Tafelspitzbouillon und Gemüsewürfel in einen Topf geben und 5 - 10 Minuten kochen.
    2. Die Fritatten in ca. 1 cm breite Streifen schneiden und auf zwei Teller verteilen.
    3. Die heiße Tafelspitzbouillon darüber gießen.
    4. Eine Kelle von der Tafelspitzbouillon für den Hauptgang aufbewahren.


    II. Hauptgang

    "Rindertafelspitz"

    Rahmspinat • Erdäpfelpüree •
    Apfelkren Schnittlauchsauce

     

    Zutaten B

    • Tafelspitz
    • Tafelspitzbouillon (von der Vorspeise)
    • Rahmspinat
    • Erdäpfelpüree 
    • Apfelkren
    • Schnittlauchsauce 

    Zubereitung (20 min)

    1. Einen mittelgroßen Topf zur Hälfte mit Wasser füllen. Das Wasser kurz aufkochen und den Topf von der heißen Herdplatte ziehen.
    2. Den Tafelspitz, Erdäpfelpüree und Rahmspinat im heißen Wasserbad ca. 15 Minuten erwärmen.
    3. Den Tafelspitz in den Topf mit der restlichen Tafelspitzboullion geben.
    4. Den Tafelspitz mit etwas von der Tafelspitzboullion auf zwei Teller aufteilen.
    5. Erdäpfelpüree und Rahmspinat in kleine Schüsseln füllen.
    6. Mit dem Apfelkren und der Schnittlauchsauce servieren.


    III. Dessert

    "Hausgemachte Sachertorte"

     

    Zutaten C

    • Sachertorte

    Zubereitung (30 min)

    1. Die Sachertorte 30 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen.
    2. Auf einen Teller legen und genießen.


      Wir hoffen, Ihnen hat das Menü "Jolesch's finest Tafelspitz"
       aus dem Jolesch in Berlin-Kreuzberg geschmeckt und Sie hatten einen wunderschönen Abend.

      Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback sowie über Fotos und Videos via Instagram @getvoila oder per E-Mail an support@getvoila.com.