Weiter zum Inhalt
Von ❄️ zu ⭐️ in unter 10 Minuten

Willkommen bei Elbtopf!

Dein heutiges Erlebnis ist Wildes Grillen.


 Allgemeine Hinweise

Da jeder Grill unterschiedlich ist, kann die tatsächliche Kochzeit des Produktes von den genannten Zeitangaben leicht abweichen. Am besten schaust du kurz vor dem Anrichten, ob alles heiß ist und ob der gewünschte Gargrad erreicht wurde.

Wir empfehlen, warme Speisen auf warmen Geschirr anzurichten.
Hierzu kannst du deine Teller bei 120 °C für 10 Minuten im Ofen vorheizen.
Bei Fragen zu deinem Menü melde dich jederzeit unter support@getvoila.com.

Zu deinem Menü

Das Fleisch am besten 30-60 Minuten vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank nehmen und auspacken, um es auf Zimmertemperatur zu bringen.

Grillgut

Rehsteaks in verschiedenen Marinaden • Wildbratwurst Grob & Fein • Cranberry-Ingwer Schmand • Mango & Zwiebel Chutney • Cumberland Sauce

 

Zutaten 

  • Rehsteaks 'Paprika-Zwiebel' Burgund
  • Rehsteaks 'Kräuter-Knoblauch'
  • Rehsteaks 'Kräuter Avignon'
  • Wildbratwurst Fein & Grob
  • Cranberry-Ingwer Schmand
  • Mango-Zwiebel Chutney
  • Cumberland Sauce

 

Zubereitung (15 min)

  1. Den Schmand, die Cumberland Sauce und das Mango-Zwiebel Chutney ca. 15 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen und in kleine Schüsseln füllen.
  2. Für die Rehsteaks: Das Fleisch auf dem sehr heißen Grill oder in der Pfanne von beiden Seiten jeweils circa 2-3 Minuten scharf anbraten. Anschließend nochmal 5 Minuten auf einem Brett ruhen lassen und nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kerntemperaturen für die Gargrade: Rosa: 55-59 °C, Vollgar: 60 °C.
  3. Für die Würste: Auf dem sehr heißen Grill oder in der Pfanne von allen Seiten insgesamt ca. 8-10 Minuten scharf anbraten, bis die Wurst rundum goldbraun gegrillt ist.
  4. Alles zusammen mit den Dips und Saucen genießen.

Et voilà - so einfach geht Spitzenküche zu Hause. Und jetzt viel Spaß beim Genießen und Erleben!


      Wir hoffen, dir hat Wildes Grillen aus Hamburg geschmeckt und du hattest einen wunderschönen Abend.

      Wir freuen uns sehr über dein Feedback sowie über Fotos und Videos via Instagram @getvoila oder per E-Mail an support@getvoila.com