Weiter zum Inhalt

Willkommen bei Thomas Bühner!

Dein heutiges Erlebnis ist die "Poularde de Bresse". 

Für das echte Thomas Bühner Ambiente empfehlen wir die passende Spotify-Playlist zu deinem Menü.  


 
Hinweis:

Zum Start nehmen Sie bitte den Beutel mit der Poularde de Bresse truffée mére Brazier eine Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank. In der Verpackung soll sie sich so, ganz schonend auf Zimmertemperatur bringen.

VORSPEISE

Original französische Quiche Lorraine

Zutaten

  • 1 Beutel original französische Quiche Lorraine   

Zubereitung (15 Minuten)

  1. Nehmen Sie die vorgebackene Quiche Lorraine aus dem Beutel und geben diese in den auf 150 Grad Celsius vorgeheizten Backofen und backen diese für etwa 12-15 Minuten, bis sie schön heiß ist.
  2. Nun nur noch anrichten und guten Appetit!

HAUPTGANG

Poularde de Bresse truffée mére Brazier 

Zutaten

  • Poularde de Bresse truffée mére Brazier
  • Geflügelfond
  • Geflügelschmalz
  • Gemüse

Zubereitung (45 Minuten)

  1. Zu Beginn der Zubereitung bitte erhitzen Sie ca. 7 Liter Wasser in einem Topf auf ca. 65 °C. Um die Wartezeit zu verkürzen, erhitzen Sie das Wasser zuvor mit einem Wasserkocher und füllen es in den Topf um. Die Temperatur lässt sich auch gut mit einem Fleischthermometer nachmessen.
  2. Geben Sie die verpackten Beutel mit der Poularde hinein, um sie zu erwärmen und schalten Sie den Herd direkt auf Stufe 1 oder 2 herunter. Kontrollieren Sie ab und zu die Temperatur. Alternativ kann hier, sofern vorhanden, auch ein Sous-vide Gerät oder Dämpfer eingesetzt werden. Nach ca. 35 Minuten nehmen Sie die Beutel aus dem Wasser und öffnen die Verpackung.
  3. Füllen Sie in der Zwischenzeit das Gemüse und den Geflügelfond in einen kleinen Topf und erhitzen dieses auf kleiner Stufe.
  4. Das Geflügelschmalz ebenfalls in einen kleinen Topf geben und auf niedriger Stufe erhitzen.
  5. Nun ist es so weit: Nehmen Sie die heiße Poularde aus dem Wasser und aus dem Beutel.
  6. Jetzt nur noch schön anrichten und guten Appetit!
  7. Nach Bedarf kann etwas von dem warmen Schmalz über die Poularde gegeben werden.

          DESSERT

        Creme au Citron

        Zutaten

        • Tarte
        • Dressierbeutel mit Creme au Citron

        Zubereitung (5 Minuten)

        1. Platzieren Sie die Tarte mittig auf einem Teller. Schneiden Sie die Spitze des Dressierbeutels ab und richten Sie die Creme au Citron auf der Tarte an.

        Hier ein paar Vorschläge zum servieren:

        • Mit Vanilleeis oder Ihrem Lieblingseis anrichten
        • Crème Chantilly
        • Waldbeeren
        • Karamellisieren mit braunem Zucker


         Wir hoffen, dir hat die "Poularde de Bresse" aus Osnabrück geschmeckt und du hattest einen wunderschönen Abend! 

        Wir freuen uns sehr über dein Feedback sowie über Fotos und Videos via Instagram @getvoila oder per E-Mail an support@getvoila.com