Weiter zum Inhalt

Willkommen im Crackers!

Ihr heutiges Erlebnis ist das Crackers Menü.  

Crackers Menü

 *Bild mit Fleischoption

Für das echte Crackers Ambiente empfehlen wir je nach Stimmung die passende Spotify-Playlist zu Ihrem Menü.

Natalia Escobars' Playlist:

Danny Russells' Playlist:

Oliver Bardhuhns' Playlist:


 

AMUSE BOUCHE

Brioche & Butter 

Zutaten A

  • 1 Brioche
  • 1 Päckchen Butter

Zubereitung (5 Minuten)

Kann warm* oder kalt serviert werden.

  1. Brioche und Butter auspacken und direkt servieren.
  2. *Optional: Brioche mit etwas Wasser benetzen und für 1-2 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Ofen erwärmen oder für circa 2 x 10 Sekunden in die Mikrowelle legen.

 

I. VORSPEISE

Chopped Salad aus Krielower Möhren & Spitzkohl

Gepickelte Zwiebeln • Sauerrahm-Kirschdressing • Pfefferkerne • Pulled Beef*

Für die Fleischoption:


Für die vegetarische Variante:

Zutaten B

  • *1 Beutel Pulled Beef
  • 1 Beutel Dressing
  • 2 Becher Salat
  • 1 Beutel Zwiebeln
  • 1 Beutel Pfefferkörner (bzw. Sonnenblumenkerne)

Zubereitung (10 Minuten)

  1. *Beutel mit dem Pulled Beef in einen Topf mit kochendem Wasser legen. Nach 30 Sekunden die Herdplatte auf Stufe 1 drehen und für 7-8 Minuten ziehen lassen. Anschließend auf den Tellern anrichten.
  2. Dressing (bis auf einen Klecks) auf beide Salatbecher verteilen. Die Becher verschließen und schütteln.
  3. Salat anrichten und dann mit dem restlichen Dressing, den gepickelten Zwiebeln und den Pfefferkernen ausgarnieren.

II. SUPPE

Petersilienwurzelsuppe

Geweckte Petersilienwurzel • Gebackene Zedernkerne • Liebstöckel  


Zutaten C

  • 1 Beutel Suppe
  • 1 Beutel grünes Öl
  • 1 Schale Suppeneinlage
  • 1 Schale Pinienkerne

Zubereitung (10 Minuten)

  1. Suppenbeutel ins kochende Wasserbad legen. 
Die Herdplatte nach 30 Sekunden auf Stufe 1 drehen und für weitere 7-8 Minuten ziehen lassen.
  2. Zuerst das Öl und die Einlage auf den Suppentellern anrichten und mit Pinienkernen garnieren. 
  3. Am Ende die Suppe daneben angießen.


 

III. HAUPTGANG

Gebrannter Rosenkohl

Weintraubenchutney • Marinade • Bröselchips • 140g Rinderfilet* • Cognac Jus*

Für die Fleischoption:


Für die vegetarische Variante:

Zutaten D

  • *1 Beutel Rinderfilet
  • *1 Beutel Cognac Jus
  • 1 Becher Rosenkohl 
  • 1 Beutel à la Caesar Marinade
  • 1 Beutel Weintraubenchutney
  • 1 Becher Bröselchips

Zubereitung (15 Minuten)

  1. *Beutel mit Rinderfilet und Cognac Jus ins kochende Wasserbad legen. Nach 30 Sekunden die Herdplatte auf Stufe 1 drehen und für weitere 7-8 Minuten ziehen lassen. Wer sich traut, kann das Rinderfilet stattdessen auch in der Pfanne erhitzen.
  2. Rosenkohl auf einem Backblech 5 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen erwärmen.
  3. À la Caesar Marinade seitlich auf zwei Tellern angießen. Dann den Rosenkohl und das Weintraubenchutney darauf anrichten und mit Bröselchips garnieren.
  4. *Rinderfilet am Tellerrand platzieren und die Cognac Jus daneben angießen.


 

IV. DESSERT

Crackers Cheesecakecreme

Haselnuss • Crème Fraîche • Karamellsauce 


Zutaten E

  • 2 Becher Crackers Cheesecakecreme mit Karamellsauce

Zubereitung (5 Minuten)

Einfach die Deckel abnehmen und genießen! 


 

Wir hoffen, Ihnen hat das Menü "Crackers Menü" aus Berlin geschmeckt und Sie hatten einen wunderschönen Abend! 

Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback sowie über Fotos und Videos via Instagram @getvoila oder per E-Mail an support@getvoila.com