Weiter zum Inhalt

Willkommen im Crackers!

Ihr heutiges Erlebnis ist das Crackers Menü.  

Für das echte Crackers Ambiente empfehlen wir je nach Stimmung die passende Spotify-Playlist zu Ihrem Menü.

Natalia Escobars' Playlist:

Danny Russells' Playlist:

Oliver Bardhuhns' Playlist:



 

I. Brioche & gesalzene Butter

Zutaten mit Label A

  • 1 Brioche
  • 1 Päckchen Butter

Zubereitung

Kann je nach Wunsch warm (*) oder kalt serviert werden.

1. *Brioche mit den Händen etwas anfeuchten und im vorgeheizten Ofen für 5 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze toasten.

2. Servieren und schmecken lassen!


 

II. Bauer Peters Salat

 

Zutaten mit Label B

  • 1 Beutel Marinade
  • 2 Becher Salat
  • 1 Beutel Oliven & Kumquats
  • 1 Becher Tapiokachips

Zubereitung

1. Für den Salat die Marinade auf die beiden Pappbecher mit dem Salat aufteilen, den Deckel schließen und schütteln.

2. Je einen Becher mit dem marinierten Salat auf einem Teller anrichten.

3. Oliven und Kumquats dazugeben und mit Tapiokachips garnieren.

Hintergrundinfos zu diesem Gang von Küchenchef Steffen Wollradt: 

 


 

III. Ajo blanco

Zutaten mit Label C

  • 1 Beutel Suppe
  • 2 Becher Gurken und Trauben zur Garnierung

Zubereitung

Wird kalt serviert, daher bis zum Zubereiten im Kühlschrank aufbewahren.

1. Beutel mit der Suppe aufschneiden und in eine kalte Schüssel geben.

2. Anschließend mit Gurken und Trauben garnieren.

Hintergrundinfos zu diesem Gang von Küchenchef Steffen Wollradt: 

 


 

IV. Tandoori Blumenkohl (optional mit Rinderfilet*)

Zutaten mit Label D

  • 1 Beutel Blumenkohl und Aprikose
  • 1 Beutel mit weißer Bohnenpaste und Aprikosensauce (separat eingeschweißt)
  • 1 Becher Pekannüsse
  • 1 Becher Bronzefenchel
  • *optional: 1 Beutel Rinderfilet, 1 Beutel Ochsenjus

Zubereitung

Sie haben das vegetarische Menü bestellt? Dann einfach Schritt 2, 3 & 9 überspringen.

1. Bitte zunächst den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. *Falls Sie das Rinderfilet bestellt haben: Einen großen Topf mit Wasser kurz aufkochen lassen, dann den Herd auf niedrige Hitze runterdrehen.

3. *Die Beutel mit Fleisch und Jus hineinlegen und 8 Minuten lang köcheln lassen.

4. Blumenkohl und Aprikose auf ein Tablett oder in eine Keramikform legen und für 5-8 Minuten im Ofen rösten.

5. Den Beutel mit der weißen Bohnenpaste und Aprikosensauce nehmen (Zimmertemperatur) und beide vorsichtig voneinander trennen.

6. Anschließend eine Ecke abschneiden und zuerst die weiße Bohnenpaste auf dem Teller verteilen, dann darüber die Aprikosensauce.

7. Mit einem großen Löffel einmal wie im Video durch die Saucen streichen.

8. Den gebratenen Tandoori-Blumenkohl und die Aprikose dazugeben.

9. *Das Rinderfilet aus dem Beutel nehmen und neben den Blumenkohl geben.

10. Mit Pekannüssen und Bronzefenchel garnieren. 

Hintergrundinfos zu diesem Gang von Küchenchef Steffen Wollradt und Sous Chef Patrick Ziegert. 

 


 

IV. Cheesecakecreme

 

Zutaten mit Label E

  • 1 Glas Cheesecakecreme
  • 1 kleiner Becher Mohnstreusel

Zubereitung

1. Bitte den Deckel der Cheesecakecreme entfernen.

2. Das Ganze mit Mohnstreuseln garnieren. So einfach geht's!

Hintergrundinfos zu diesem Gang von Küchenchef Steffen Wollradt: 

 


 

Wir hoffen, Ihnen hat das Menü "Crackers Menü" aus Berlin geschmeckt und Sie hatten einen wunderschönen Abend! 

Bei Fragen zur oder Problemen mit der Zubereitung erreichen Sie uns unter:
030 2000 4011

Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback sowie über Fotos und Videos via Instagram @getvoila oder per E-Mail an support@getvoila.com