Weiter zum Inhalt
Tsu Tsu

Tsu Tsu


Japanisches Karaage-Brathuhn und eine ausgefeilte vegane Variante aus Berlin Kreuzberg. 


Über das Tsu Tsu

Das Tsu Tsu ist ein kleines Juwel in der belebten Graefestraße, das sich auf klassisches japanisches Karaage-Brathuhn (und seine vegane Variante) spezialisiert hat. Obwohl es mitten in der Pandemie eröffnet wurde, läuft das Geschäft gut für Besitzer Kazu, der, angezogen von der Musik der Stadt, von Tokio nach Berlin zog. Berlin war für ihn zwar Neuland, nicht aber die Führung eines Restaurants: Kazus Familie hat einen Hintergrund in der Gastronomie.

Seine Version von japanese fried chicken ist etwas knuspriger als die traditionelle japanische Version, dank eines speziellen Teigs, der in Dutzenden von Verkostungs- und Optimierungssitzungen entwickelt wurde. Es musste perfekt sein: denn vor allem im Zeitalter der Essenslieferung ist es wichtig, dass die frittierten Stücke außen knusprig und innen saftig bleiben. Die Speisekarte ist klein und übersichtlich und trifft mit japanischem Bier und Edamame genau den richtigen Ton.

Der Name

Der Name des Restaurants leitet sich von dem japanischen Buchstaben ツ (ausgesprochen tsu) ab, der von vielen Westlern liebevoll als fröhliches Gesicht verwendet wird, um ein Lächeln während des Einschlusses zu verbreiten. Tsu tsu = doppelte Liebe, und als wir in unser knusprig gebratenes Huhn bissen, spürten wir das.


Aktuelle Menüs

Tsu Tsu: Aktuelle Menüs

Unsere Menüs ändern sich regelmäßig. Erfahre als Erstes, wenn neue Menüs und Restaurants verfügbar sind.


Japanisches Karaage-Brathuhn und eine ausgefeilte vegane Variante aus Berlin Kreuzberg. 


Über das Tsu Tsu

Das Tsu Tsu ist ein kleines Juwel in der belebten Graefestraße, das sich auf klassisches japanisches Karaage-Brathuhn (und seine vegane Variante) spezialisiert hat. Obwohl es mitten in der Pandemie eröffnet wurde, läuft das Geschäft gut für Besitzer Kazu, der, angezogen von der Musik der Stadt, von Tokio nach Berlin zog. Berlin war für ihn zwar Neuland, nicht aber die Führung eines Restaurants: Kazus Familie hat einen Hintergrund in der Gastronomie.

Seine Version von japanese fried chicken ist etwas knuspriger als die traditionelle japanische Version, dank eines speziellen Teigs, der in Dutzenden von Verkostungs- und Optimierungssitzungen entwickelt wurde. Es musste perfekt sein: denn vor allem im Zeitalter der Essenslieferung ist es wichtig, dass die frittierten Stücke außen knusprig und innen saftig bleiben. Die Speisekarte ist klein und übersichtlich und trifft mit japanischem Bier und Edamame genau den richtigen Ton.

Der Name

Der Name des Restaurants leitet sich von dem japanischen Buchstaben ツ (ausgesprochen tsu) ab, der von vielen Westlern liebevoll als fröhliches Gesicht verwendet wird, um ein Lächeln während des Einschlusses zu verbreiten. Tsu tsu = doppelte Liebe, und als wir in unser knusprig gebratenes Huhn bissen, spürten wir das.


Tsu Tsu: Aktuelle Menüs